Bildungsmediathek NRW

Allen Lehrerinnen und Lehrern im Kreis Kleve steht ein kostenloser Zugang zur Bildungsmediathek NRW zu!

Die beiden bewährten Systeme EDMOND NRW und learn:line NRW sind nach erfolgreicher Pilotphase nun offiziell zur Bildungsmediathek NRW zusammengeführt und ab sofort über www.bildungsmediathek-nrw.de kostenlos erreichbar. Aus zwei wird eins - und erleichtert Lehrkräften in NRW die Unterrichtsvorbereitung.

Sie können Ihren bisherigen EDMOND-Zugang einfach weiternutzen. Falls Sie noch keinen Zugang haben, registrieren Sie sich auf der Seite unter dem Punkt "Login" oben rechts. Nach erfolgter Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem PDF als Anhang. Dieses füllen Sie bitte aus und lassen es von der Schulleitung unterschreiben. Sie können es anschließend faxen, mailen oder per Post senden.


Brockhaus-Enzyklopädie

Bereits vor dem Start der Bildungsmediathek NRW konnte über den Zugang von EDMOND NRW auf das Portal der Brockhaus-Enzyklopädie zugegriffen werden.
Dies gilt sowohl für die Standard-Accounts für Lehrkräfte als auch für die Schüler-Schlüssel (EDU-IDs). Möglich sind Recherchen in den Nachschlagewerken Enzyklopädie und Jugendlexikon, im Kinderlexikon (ab 7 Jahre) sowie die Nutzung eines Online-Kurses „Richtig Recherchieren“.

In der Bildungsmediathek NRW ist der Zugriff weiterhin gewährleistet.

Nutzungsrechte für Medien aus der Bildungsmediathek NRW

Medien aus der Bildungsmediathek NRW dürfen

  • auf dem Schulserver gespeichert werden.
  • auf allen in der Schule befindlichen Rechnern genutzt werden.
  • auf Datenträger kopiert werden, soweit dies im Rahmen einer schulischen Nutzung erforderlich ist.
  • seitens der Lehrkräfte auf dem heimischen PC genutzt werden.
  • den Schülerinnen und Schülern zur Anfertigung von Referaten, Facharbeiten etc. auf mobilen Datenträgern in die Hand gegeben werden. Die Medien müssen nach Fertigstellung der Arbeit zurückgegeben werden.
  • durch sämtliche im digitalen Bereich verfügbaren Techniken verändert werden. Dazu gehören das Extrahieren einzelner Bilder und/oder Szenen aus Medien inklusive ihrer Einbindung und Weiterverarbeitung in Textdokumenten oder Präsentationsprogrammen. Zu den "erlaubten Veränderungen des Mediums" gehören ferner die Veränderung des Tones (neue Tonspur), das Untertiteln, der "Neuschnitt" und vieles mehr.

Diese Nutzungsmöglichkeiten sind nur zu Übungszwecken zulässig. Eine etwaige Veröffentlichung auf der Homepage der Schule zwecks Darstellung von Arbeitsergebnissen ist nicht erlaubt.
Eine Weitergabe des Passwortes an Schülerinnen und Schüler ist nicht gestattet.
Die hier aufgeführten Nutzungsrechte gelten für die Dauer des jeweils gültigen Lizenzzeitraumes. Dieser ist in unserem online-Medienkatalog auf dem Datenblatt des Mediums angegeben. Nach Ablauf des Lizenzzeitraumes ist das Medium nicht mehr downloadbar. Es darf nicht mehr eingesetzt werden und der Nutzer ist verpflichtet, die auf Datenträgern abgelegten Medien zu löschen.